Die Herstellung eigener Charakterweine, geprägt von hoher Qualität, ist mir schon immer ein Anliegen gewesen.

Um dies zu verwirklichen, ist ein ausgezeichnetes Traubengut von Rieden mit idealem Mikroklima - Boden und Lage - für den Anbau von Rebstöcken erforderlich.

 

Deshalb bin ich auch stets bemüht, neue Rebflächen an sorgfältig ausgewählten Plätzen zu bepflanzen. Mit Sauvignon Blanc und als Hauptweinsorte Weißburgunder haben wir unsere Rebflächen in den letzten beiden Jahren von 6,5 auf 10 Hektar erweitert.

Im Bereich des Roteines hat der Zweigelt für mich einen besonderen Stellenwert, weil er bei konsequenter Arbeit im Weingarten, durch eine strikte Ertragsbeschränkung einen gebietstypischen Wein mit vielen Facetten bei einer guten Lagerfähigkeit ergeben kann.